SG Nachbau nach den Maßen von
Jaydee Custom Guitars®
Tony Iommy SG No.1 Old Boy (als rechts Händer)

 

Jaydee SG

Mich hat die Gitarre von Tony Iommy schon lange fasziniert. Allein die Bauart mit 24 Bünden auf einer Gibson Mensur. Die Schaltung die Tony damals benutzte Ist heute nicht mehr aktiv und teilweise umgebaut. Ich habe mich bei meiner Ausführung für einen Humbucker am Hals und einen 3 fach Split an der Brücke entschieden. Auf 1. Humbucker Seriel, auf 2. Single-Coil-South und auf 3. Parallel Humbucker. Damit lässt sich eine wirklich große Klangbreite erreichen. Vom kristallklaren Klang einer Ovation oder Clarissa über satten Blues bis hin zu gewaltigem Heavy Mettal ist alles drin. Sogar Soli in den höchsten Tönen durch den 24. Bund sind machbar. Durch das verwenden eines Null-Bundes ist mir auch eine extrem flache Seitenlage gelungen. Zurzeit ist ein .008 er Saitensatz aufgezogen der einem sehr schnellen Spiel sehr entgegen kommt.

 

Rohlinge

Muster

Korpus-Halsübergang

Kopfrückseite

Body und Hals
Mahagoni (ca. 30 Jahre alt)
Hals Korpus
eingeleimt
Farbe
Mahagoni Rot/Schwarz
Griffbrett
Wenge (ca 25 Jahre alt)
Inlays komlp.
Echtes Perlmutt
Mensur
628mm
Bünde
24 Stck. Medium
Steg
0-Bund
Hals PickUp
Artec Filterton Style Vintage 50‘s
Bridge PickUp
Artec Filterton Vintage 50’s P1
Gesplittet:
Humbucker Seriel
Single Coil-South
Parallel Humbucker

Saitenhalter
Schaller Feinstimmer Bridge
Brücke
Schaller STM Roller Bridge
Hals Tonkondensator
0,047 uF
Brücken Tonkondensator
0,033 uF
Saiten Satz
0.47 / 0.08 Superlight
extrem flache Saitenlage

Materialwert ca. 450.-€

Kopfplatte

Griffbrett

Politur

 

Nach dem ich so viel Herzblut hinein gesteckt habe soll dies auch entsprechend honnoriert werden. Außer den anderen, die ich gebaut habe ist sie die erste Gitarre die ich verkaufen möchte. Der Erlös geht kompl. an den Retscheider Hof e.V.!

 

www.dreamwing.de